0

Meyer: Die Seiten der Welt Bd. 3 - Blutbuch

"Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?"
"Ich", sagte Furia. "Ich muss nicht mal drüber nachdenken."

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt stoppen kann und dass sie dafür womöglich einen sehr hohen Preis zahlen muss.

Der lang erwartete dritte Teil der „Seiten der Welt“-Reihe. Furia und ihre Freunde des Widerstandes gegen das Sanktuarium müssen wieder viele Gefahren und Abenteuer bestehen, welche nicht für alle Beteiligten gut ausgehen…

Kai Meyer ist es auch in diesem dritten Band wieder gelungen, den Leser in den Bann der Geschichte um Furia und ihre Freunde zu ziehen. Man merkt einfach, dass der Autor es versteht seine Geschichten spannend zu schreiben. Langeweile beim Lesen kommt nicht auf. Und es wartet in diesem Band auch noch eine wunderbare Überraschung auf den Leser, mit der er mit Sicherheit nicht gerechnet hat!

Also, nicht lange überlegen → Kaufen & Lesen! ;)

Für fantasy- und literaturbegeisterte Leser(-innen) ab 14 Jahren.

Ein Tipp von Anne Wachlin

Die Seiten der Welt 3
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783841402264
19,99 €inkl. MwSt.
Kategorie: Jugendbuch

betriebsferien02-2022_volle_breite_1140px_.jpg