0
10,99 €
(inkl. MwSt.)

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596032136
Sprache: Deutsch
Umfang: 512 S.
Format (T/L/B): 3.7 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Paris, an der Sorbonne, der ersten Universität der Welt: 1229 geraten Robert und Paul in den dramatischen Konflikt zwischen Gottesfurcht und der Freiheit des Denkens. Und beide kämpfen um die Liebe derselben Frau. Noch nie wurde vom Anfang unserer Universitäten erzählt wie in diesem großen Roman von Bestsellerautor Peter Prange: mitreißend, authentisch, verblüffend aktuell. 'Die Rose der Welt' - so wird im ganzen Abendland die 1229 gegründete Pariser Universität gepriesen. Dorthin streben die Freunde Robert und Paul, der eine, um Karriere als Gelehrter zu machen, der andere, um als Kopist Bücher für den Lehrbetrieb zu produzieren. Am Karneval geraten beide in eine "Eselsmesse", eine orgiastische Feier der Studenten zur Verhöhnung des Bischofs und der Pfaffen. Ein Tumult bricht aus, Soldaten metzeln die Studenten nieder. Die Folgen erschüttern Paris und ganz Frankreich. Die Sorbonne tritt in den Streik, ein Machtkampf beginnt zwischen den Magistern und ihren Studenten auf der einen sowie der Obrigkeit von Kirche und Staat auf der anderen Seite. Im Sturm der entfesselten Mächte muss Robert sich entscheiden: zwischen der Liebe zur Wissenschaft und seiner Karriere - und der Liebe zur schönen Marie, in der er eine Seelenverwandte gefunden hat. Aber Marie ist die Frau seines besten Freundes Paul.

Autorenportrait

Bestsellerautor Peter Prange ist der große Erzähler der deutschen Geschichte. Als Autor aus Leidenschaft gelingt es ihm, die eigene Begeisterung für seine Themen auf Leser und Zuhörer zu übertragen. Die Gesamtauflage seiner Werke beträgt weit über drei Millionen. >Der Traumpalast< ist sein vierter großer Deutschland-Roman. Die Vorläufer sind Bestseller, etwa sein Roman in zwei Bänden, >Eine Familie in Deutschland<. >Das Bernstein-Amulett< wurde erfolgreich verfilmt, der TV-Mehrteiler zu >Unsere wunderbaren Jahre< begeisterte ein Millionenpublikum. Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.

Schlagzeile

'Peter Prange gewährt in seinem Roman nie gesehene Einblicke in das akademische Leben seiner Protagonisten und der Bürger von Paris (.). Wunderbar geistreich.' Rainer Holbe Luxemburger Wort

Weitere Artikel vom Autor "Prange, Peter"

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

26,00 €
inkl. MwSt.

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,99 €
inkl. MwSt.

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

15,00 €
inkl. MwSt.

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

10,99 €
inkl. MwSt.

falls nicht am Lager lieferbar in 2-5 Tagen

10,99 €
inkl. MwSt.

falls nicht am Lager lieferbar innerhalb 24 Stunden

12,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen