0

Buchtipps - Musiktipps

Ein außergewöhnliches Instrumentalalbum von Johannes Hartl (Klavier) und Christian Heidenbauer (E-Gitarre). Im musikalischen Stil der Neo-Klassik Musik die einlädt bei sich selbst und bei Gott zur Ruhe zu kommen.

Matt Redman ist nicht nur Grammy-Gewinner, sondern auch einer der bekanntesten Songwriter in diesem Jahrtausend. Von ihm stammen Songs wie "10.000 Reasons" oder "The Heart of Worship". Zwei Jahre sind seit dem Album "Glory Song" vergangen und nun gibt es endlich neue Musik von ihm. "Let There Be Wonder" enthält vierzehn eingänige und neue Lobpreissongs.

Mit ihrer sanften und gefühlvollen Stimme berührt Kari Jobe ihre Zuhörer immer wieder aufs Neue – nicht nur als Lobpreisleiterin der "Gateway Church", sondern auch auf ihren Soloalben. Ihr Album "Majestic (Live)" war ein großer Erfolg in den christlichen US-"Billboard Charts" und landete dort sogar auf Platz 1. Grund genug, die Erfolgssongs für dieses Album noch einmal völlig neu zu interpretieren. Weg vom gemeinsamen Live-Worship, hin zum Selbst – denn diesmal geht es mehr um die persönliche Hingabe zu Gott.

Alles auf Anfang - "Back To The Start" fasst die besten Songs von "God's Great Dancefloor: Step 01 + 02" in einem Album zusammen. In neuem Look präsentiert Martin Smith (ehemaliger Frontman von Delirious?) seine Toptitel der jüngsten Vergangenheit. Die Songs auf "Back To The Start" sind in Zusammenarbeit mit Michael W. Smith, Chris Tomlin, Rend Collective, Tim Hughes, Reuben Morgan und weiteren bekannten Songwritern entstanden. Das Beste vom Besten!

16 neue, intensive Live-Worshipsongs aus der kalifornischen Bethel Church. Die Lieder laden dazu ein, in der Anbetung das eigene Herz Gott ganz und gar zu widmen. U. a. mit Brian und Jenn Johnson, Amanda Cook, Jeremy Riddle u. v.m.

Das Wolfgang Dennenmoser seinen Bass, den Kontrabass und auch seine Gitarre virtuos beherrscht, hat er u. a. schon auf zahlreichen CDs der Immanuel Lobpreiswerkstatt bewiesen, zu der er seit ihrem Bestehen gehört. Aber sein Gitarrenspiel ist mehr als Virtuosität: Er bringt bei seinem Publikum selbst Saiten zum schwingen und er führt seine Zuhörerschaft in die Tiefe der Anbetung. Auf dieser CD schlägt er einen Bogen von Bach über englische Choräle aus dem 19. Jahrhundert und romantische spanische Stücke bis hin zu modernen Lobpreissongs.

7000 Stimmen - eine Faszination. Live auf der MEHR 2016 aufgenommen nimmt diese Doppel-CD sie mit hinein in die einzigartige Atmosphäre von nie verstummendem Lobpreis. Titelliste 1. Wir erheben uns im Glauben 2. Lord you are good 3. Wir lieben deinen Namen 4. Maranata 5. Herr ich komme zu Dir 6. Jesus wir erheben Dich 7. Revelation Song 8. Lobpreis & Ehre (Oh ewiger Gott) 9. Der Sieg gehört unserem Gott 10. Dir gehören meine Lieder 11. Groß und Herrlich 12. (hidden Track)

Auf ihrem neuen Album hat sich Judy Bailey dem Thema "Einheit" verschrieben – Einheit unter Christen, in dieser einen Welt und mit dem einen Gott, der uns bedingungslos liebt. Und dabei steht die Gemeinschaft zwischen Menschen verschiedener Kulturen ganz besonders im Fokus der renommierten Musikerin – ein Thema, wie es aktueller nicht sein könnte. In musikalischer Hinsicht knüpfen die neuen Songs an die ihres Erfolgsalbums "Run To You" an. Sie ermutigen, spenden Trost und laden – wie sollte es bei einem echten Judy-Bailey-Album anders sein – zum (lauten) Mitsingen ein.

"Beautiful Surrender" ist das neue Album von Melissa und Jonathan David Helser. Die 12 Songs der Bethel Music Collective-Mitglieder sprechen von Freude und Kraft, die man in der Hingabe zu Gott findet. Jeder der Tracks bietet einen lebendigen Blick darauf, wie Hingabe nicht nur Aufgabe oder Pflicht sein kann, sondern eine bewusste Zuwendung zu Gott. Die CD beinhaltet sowohl Remakes von Helser's populärsten Worship Songs wie "No longer Slaves" und "Abba" , als auch 10 brandneue Lieder. Genießen Sie Worship pur!

"After All These Years": 11 Jahre sind inzwischen seit dem letzten Solo-Projekt von Brian und Jenn Johnson vergangen! Seit Jahren prägen die beiden die Anbetung in der kalifornischen Bethel Church und damit Lieder in der ganzen Welt entscheidend mit. Die berührenden Liveaufnahmen ihres dritten Albums sind persönlicher und emotionaler denn je: Die Musik geht unter die Haut und lädt zur Anbetung ein. Dies wird unterstrichen von einer gefühlvollen Streicherbegleitung.

betriebsferien02-2022_volle_breite_1140px_.jpg